Betty schluckt CM3    

Mail an Betty Boop

Betty Boops Erfahrungen mit CM3 Tabletten

Ich habe alles probiert.
FDH, Kartoffel-Diät, Nudel-Diät, Null-Diät, usw.

Mit 18 hab ich es dann endlich geschafft mich auf 78 kg zu hungern.
Natürlich liess dann nach einem Jahr das JoJo grüssen.
Gleichzeitig hörte ich noch mit dem Rauchen auf und schwupps waren innerhalb fast 3 Jahren ganze 30 kg mehr drauf!

Nach diesem Schock wollte ich wieder abnehmen und da hörte ich von dem Wundermittel CM3.
Einfach eine halbe Stunde vor dem Essen drei(!!!) solcher Kapseln nehmen und man hat nicht mehr so viel Hunger. "Na das hört sich doch gut an" dachte ich und kaufte mir in der Apotheke für knapp 30 (!!!!) Euro so eine 50-Kapsel-Packung.
Zu Hause angekommen las ich erstmal den Beipackzettel durch.
"Aha, soll also auch nicht gesundheitsschädlich sein!" Super dacht ich und freute mich schon auf die erste Einnahme.

Am nächsten Tag so gegen halb zwölf vormittags nahm ich dann brav die ersten 3 Kapseln und 3 Gläser Wasser - denn man muss ja viel trinken damit diese Dinger im Magen aufquellen - zu mir. Um 12 gab es dann Mittag - und ich hab 2 Portionen Spaghetti Bolognese verdrückt!
HÄÄ?? wieso das denn? Ich sollte doch keinen Hunger haben, aber ich hatte mehr Appetit den je! Also bin ich etwas deprimiert zur Arbeit. Dort angekommen hab ich schon die schrecklichsten Bauchschmerzen bekommen die ich je hatte! Ich war total vollgefressen!

Na gut dachte ich, habe halt zu wenig gewartet bis ich gegessen hab. Abends hab ich dann ne knappe Stunde vor dem Essen wieder 3 Kapseln genommen. Ich hab auch nicht sooo viel gegessen wie Mittags und dachte mir, das es tatsächlich wirkt.

Die Ernüchterung kam dann Nachts. Ich wachte auf und hatte schreckliches Magenzwicken. Das war total schmerzhaft und ich dachte ich muss gleich ins Krankenhaus!

Das war dann die letzte Einnahme von diesen blauen Wunder-Pillen und ich bereue diesen total bescheuerten Geldrausschmiss bis heute noch, weil ich jetzt weiss, das es mit Ernährungsumstellung viel besser klappt und ich hab auch inzwischen schon stolze 12 kg runter und fühl mich besser denn je!